AgriFoodMatch

Landwirtschaftsreferent (m/w/d)

Ort

Berlin

Firmenphilosophie

Die niederländische Regierung unterhält weltweit in den Botschaften und Konsulaten Wirtschaftsabteilungen oder -cluster. Die Aktivitäten des Netzwerks der Landwirtschaftsattachés (LAN) in der Botschaft in Berlin fallen ebenfalls unter dem Wirtschaftscluster. Das LAN leistet einen wesentlichen Beitrag zur Stärkung der internationalen Position der Niederlande im Bereich der Agrar- und Ernährungswirtschaft und unterstützt die Politikentwicklung und den Dialog auf den Gebieten Landwirtschaft, Artenvielfalt, nachhaltige Rohstoffversorgung sowie Lebensmittel- und Ernährungssicherheit.

Ihre Aufgaben - Landwirtschaftsreferent (m/w/d)

Sie sind verantwortlich für die Sammlung und Erteilung von Informationen unter anderem für die Vorbereitung von handelsbezogenen Aktivitäten und Netzwerkveranstaltungen sowie im Zusammenhang mit Entwicklungen im politischen Bereich. Sie sammeln, analysieren, interpretieren und erstatten Bericht über die dabei gewonnenen Informationen sowie über für die Konzipierung politischer Strategien relevante Entwicklungen. Sie zeigen Chancen für niederländische Unternehmen (einschließlich Start-ups), Wissenszentren und Verbände auf und versorgen interessierte Akteure mit Informationen über die Agrarpolitik, Entwicklungen in der Agrarbranche und Handelsmöglichkeiten. Zu Ihren Aufgaben zählen die selbständige Anbahnung und Pflege von Kontakten mit Behörden und Unternehmen, Gespräche mit Organisationen zur Förderung von Kooperationsmöglichkeiten, das Zusammenführen von Akteuren und der Ausbau des Netzwerks. Sie sind in der Lage, unter Anleitung des Clusterleiters weitgehend selbständig zu arbeiten. Ihr Aufgabenpaket umfasst außerdem:

  • Mitarbeit an Planung, Organisation und Evaluierung von bilateralen Kooperationsprojekten in den Bereichen Natur und Renaturierung, Artenvielfalt und diesbezügliche Unternehmensverantwortung, Wasser, Umwelt, nachhaltige Entwicklung und Klimaziele;

  • Prüfung und Entwicklung von Möglichkeiten zur Kooperation und Förderung von Aktivitäten bezüglich Nationalparks und Tourismus;

  • Mitwirkung an der Kommunikationsarbeit in sozialen Medien und Erstellung von Texten für die Website www.agroberichtenbuitenland.nl.

Ihr Profil - Landwirtschaftsreferent (m/w/d)

Für diese Tätigkeit sind Kontaktfreude, Netzwerktalent und Anpassungsfähigkeit an das Arbeitsumfeld und wechselnde Situationen gefragt. Sie verfügen über gute Kontakt- und Kommunikationsfähigkeiten und können selbständig und proaktiv in einem Team arbeiten. Sie sind in der Lage, Informationen und Erkenntnisse in Pläne und Berichte zu übertragen und diese im Hinblick auf ihre Auswirkungen auf die Politik einzuschätzen. Sie haben Einblick in die Verhältnisse in Politik und Verwaltung vor Ort und knüpfen und pflegen zu diesem Zweck Netzwerkkontakte. Auch sind Sie zu Dienstreisen und Einsätzen außerhalb der regulären Arbeitszeit bereit.

Stellenanforderungen:

  • Ihre Arbeits- und Denkweise entspricht mindestens Fachhochschulniveau.
  • Sie verfügen über Deutsch- und Englischkenntnisse mindestens auf C1-Niveau.
  • Gute Kenntnisse der niederländischen Sprache (B2) und Kultur sind sehr erwünscht.
  • Sie haben mindestens 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung.
  • Sie haben Kenntnisse der deutschen und niederländischen Agrar- und Ernährungswirtschaft.
  • Sie verfügen über kaufmännisches Verständnis und haben Erfahrung im Projektmanagement.
  • Erfahrung mit Messen und Handelsdelegationen ist von Vorteil.
  • Sie sind idealerweise vertraut mit der deutschen Landwirtschafts-, Forst-, Natur- und Fischereipolitik und den einschlägigen Rechtsvorschriften, der Agrar- und Ernährungswirtschaft, dem Aufbau der öffentlichen Verwaltung, aktuellen Entwicklungen in Politik und Gesellschaft sowie mit der Handelsposition Deutschlands.
  • Erforderliche Kompetenzen: Ergebnisorientierung, Kooperationsfähigkeit, Selbstentwicklungsfähigkeit, Bewusstsein für die Interessen der Leitung, Initiative, Netzwerken, Umfeldbewusstsein, Analysefähigkeit und Flexibilität.

Unser Angebot

Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf 1 Jahr befristet. Bei guten Arbeitsleistungen folgt ein weiterer Jahresvertrag und anschließend ein Vertrag für 4 Jahre.

Diese Stelle fällt unter die Regelung über die Rechtsstellung von Ortskräften (Rechtspositieregeling lokaal indienstgenomen werknemers) des niederländischen Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten.

Ihr Interesse geweckt? - Landwirtschaftsreferent (m/w/d)

Bewerbungen können bis zum 12. Februar 2019 eingereicht werden. Bitte senden Sie uns Ihren Lebenslauf und ein Motivationsschreiben per E-Mail an peter.vermeij@minbuza.nl (Bitte im Betreff der E-Mail angeben: Nachname, Vorname, Landwirtschaftsreferent LAN)

Weitere Informationen erteilt Botschaftsrat Peter Vermeij, Leiter der Landwirtschaftsabteilung, Botschaft Berlin: Tel. +49 (0)30 20956223, E-Mail: peter.vermeij@minbuza.nl

Im Rahmen des Auswahlverfahrens können ggf. eine Sicherheitsüberprüfung und ein Sprachtest durchgeführt werden. Bei Einstellung ist ein Führungszeugnis vorzulegen.

Job Suche
Neue Agrar & Foodjobs
Homeoffice oder in der Nähe von Kerken (Region Krefeld/Duisburg)
Job agents
Sie wünschen passende Jobs per E-Mail?
Gestalten Sie hier Ihren persönlichen Job Agenten.